Nachrichten

Marsch für das Leben - Nachlese

Siegen/Berlin. Unter den 4.500 Teilnehmern beim diesjährigen Marsch für das Leben waren auch Teilnehmer aus dem Sieger- und Sauerland.
Morgens um 4.30 Uhr startete der Bus des Dekanates Siegen in Weidenau, um die rund 30 köpfige Gruppe nach Berlin bringen.  Auf dem Platz des 18. März, direkt vor dem Brandenburger Tor, veranstaltete der Bundesverband Lebensrecht, ein Verein, dem 17 Lebensrechtsgruppen angeschlossen sind, zunächst eine Kundgebung.

Weiterlesen: Marsch für das...

Wir2@home

Die EFL startet Ende Oktober ein Angebot für Alleinerziehende Eltern. Erstmals wir der WIR2 Kurs online angeboten „WIR2@home“

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.