Nachrichten aus dem Dekanat – für das Dekanat

Dekanat Siegen wünscht dem neuen DBK-Vorsitzenden Gottes Segen

Siegen. Das Dekanat Siegen hat dem aus Niederfischbach gebürtigen
Limburger Bischof Dr. Georg Bätzing gratuliert und ihm Gottes Segen für die
zusätzliche Aufgabe gewünscht.

Der Ort Niederfischbach (Dekanat Kirchen, Rheinland-Pfalz) mit
dem “Siegerländer Dom” liegt auf der sogenannten “Trierschen Insel”, einem Teil des Bistums Trier,
welches an das Dekanat Siegen und damit an den Süden des Erzbistums Paderborn grenzt.
Im Siegerländer Dom, seiner Heimatkirche, hatte Bätzing nach seiner Einführung
als Limburger Bischof eine Dankmesse gefeiert. “Mögen Sie als Moderator die Einheit unter den Bischöfen
fördern und stärken, damit die Katholische Kirche in Deutschland auch gemeinsam mit den Laien den Weg der Erneuerung
im Glauben gehen kann,” heißt es in dem Schreiben von Dechant Karl-Hans Köhle.
Die Menschen in unserem Land brauchten dringend eine neue Orientierung,
die der Glaube an das Evangelium Jesu Christi böte, so Köhle weiter.
Für die Führung des von Bischöfen und katholischen Laien angestoßenen “Synodalen Weges”
wünscht das Dekanat Siegen dem neuen Vorsitzenden der Bischofskonferenz ein “weises, vom Heiligen Geist beseeltes, Herz.”
 
(Foto: Dr. Georg Bätzing, © Bistum Limburg)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.