Nachrichten aus dem Dekanat – für das Dekanat

Romwallfahrt der Messdienerinnen und Messdiener

Siegen-Rom

Mehr als 60.000 Ministranten fahren in diesen Tagen zur internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom. Auch eine Gruppe aus dem Dekanat Siegen (vor allem Jugendliche aus dem PV Netpherland, PV Wittgenstein) ist mit über 50 Teilnehmenden am 28. Juli nach Rom aufgebrochen. Dechant Karl-Hans Köhle verabschiedete sie in Netphen und gab ihnen einen Reisesegen mit auf den Weg. Ein Höhepunkt der Reise wird sicher die Sonderaudienz mit Papst Franziskus am kommenden Dienstag sein.

Auch ein Treffen mit Weihbischof Hubert Berenbrinker und eine Führung durch die vatikanischen Gärten und ein Besuch der vatikanischen Museen steht für unsere Gruppe auf dem Programm. Unser Foto zeigt Dechant Köhle mit Dekanatsjugendseelsorger Rapahel Steden. Im Bus stehend Dekanatsjugendreferentin Anne Ploch. Weitere Bilder von der Abfahrt finden Interessierte hier: https://pv-netpherland.de/apps/koken/albums/abfahrt/ Auf der Seite des PV Netpherland wird es jeden Tag einen kurzen Bericht geben.

Segne, o Gott, die vor ihnen liegende Reise.
Segne die Fahrt und die Ankunft.
Segne die, die sie willkommen heißen,
und sie, die sie die Gastfreundschaft annehmen,
damit Christus in ihre Mitte komme
beim Reisen und beim Ausruhen.
(Nach dem Gebet im Gotteslob 13,4)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen