Nachrichten aus dem Dekanat – für das Dekanat

Auszeit 2020

Fahrt nach Wangerooge für Frauen in und nach der Familienphase

Vom 20. – 24.11.2020 bietet das Dekanat Siegen zum zweiten Mal eine Fahrt auf die Insel Wangerooge an. Die Gruppe wohnt dort im Haus Marienstern, dass knapp 2 Minuten vom Strand und dem Meer entfernt liegt. Begleitet wird die Fahrt wieder von Frau Dette-Habscheid, Gemeindereferentin. Die Kosten für die Fahrt (einschließlich Transfer in Kleinbussen und Überfahrt und Vollpension) betragen 390 Euro. Wahrscheinlich wird die Fahrt durch Zuschüsse ein bisschen günstiger. Eingeladen sind Frauen in und nach der Familienphase.

Anmeldungen sind nach den Sommerferien im Dekanat unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Flyer liegen in den Kirchen aus.

Spiritueller Sommer 2020 startet am 6. August

Netzwerk „Wege zum Leben. In Südwestfalen.“                        
Veranstaltungen und Digitale Angebote zum Leitthema „Wasser“

Südwestfalen. 2020 findet der Spirituelle Sommer zum Leitthema „Wasser“ mit einem den Corona-Zeiten angepassten Konzept statt. Vom 6. August bis 11. Oktober lädt das Netzwerk „Wege zum Leben.“ zum neunten Mal zu dieser besonderen Reihe ein. „Wir freuen uns sehr, dass es - wenn auch in reduzierter Form und mit etwas Verspätung - jetzt endlich losgehen kann“, so Projektleiterin Susanne Falk.

Weiterlesen: Spiritueller...

Vielfalt - Nächstenliebe - Toleranz - Protestaktion in Siegen ein voller Erfolg

Viele Menschen über die Stadtgrenzen hinaus folgten der Einladung der beiden christlichen Kirchen und gingen für ein friedvolles und offenes Siegen auf die Straße.
Friedliche Proteste gibt es seit Menschengedenken und üben gerade durch die Wirkmacht des Schweigens, der friedlichen Mimik und Gestik eine besondere Wirkung auf Menschen aus. Frieden und Nächstenliebe sind eher sanfte Zeitgenossen.

Weiterlesen: Vielfalt -...

Kirche und Kino

Coronabedingt konnten seit März keine Filme aus der ökumenischen Veranstaltungsreihe  Kirchen und Kino im Viktoria-Filmtheater Dahlbruch gezeigt werden. Die folgenden drei Filme werden nun zu den unten angegebenen Zeiten nachgeholt.
Herr Manderbach vom Viktoria-Kino weist darauf hin, dass die Eintrittskarten vorab online (www.viktoria-kino.de reserviert werden sollten (feste Plätze sind Pflicht) und beim Besuch ein ausgefülltes Kontaktformular* vorgelegt werden muss. Zudem ist das Tragen einer Maske* Grundvoraussetzung für den Kinobesuch.
* Die Kontaktformulare können auf der Internetseite des Kinos www.viktoria-kino.de heruntergeladen werden. Sie liegen aber auch im Kino aus.
* Das Tragen einer Maske im Kinosaal ist nicht erforderlich.


Styx            

Mi, 26. August 2020, 20.00 Uhr, Viktoria Filmtheater, Bernhard-Weiß- Platz 6, Hilchenbach

Eine deutsche Ärztin segelt auf einem Urlaubstörn über den Atlantik, als sie einem havarierten Flüchtlingsschiff begegnet. Die Seglerin muss entscheiden, ob sie entgegen den Warnungen der Küstenwache eingreifen wird. Der Film konfrontiert mit einem Migrations-Dilemma auf hoher See und zeigt auf, dass Europa nicht einfach die Augen verschließen darf.

Weiterlesen: Kirche und Kino

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.