Marsch für das Leben - Nachlese

Die Schwächsten schützen – Ja zu jedem Kind
Siegener Fahrt zum Marsch für das Leben / Begegnung mit Weihbischof Berenbrinker
Siegen/Berlin. Der Papst sei allen verbunden, „die das menschliche Leben in allen seinen Lebensphasen verteidigen“, die Teilnehmer in Berlin „mögen dazu verhelfen, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf das wichtige Anliegen ‚Die Schwächsten schützen: Ja zu jedem Kind‘ zu lenken.“ „Mit allen, die glauben, und mit allen Menschen guten Willens bezeugen wir, dass Gott ‚ein Freund des Leben‘ ist (Weish 11,11)“. Mit diesen Worten zitierte der Bischof von Regensburg, Rudolf Voderholzer, Papst Franziskus, beim ökumenischen Abschlussgottesdienst zum Marsch für das Leben in Berlin.

Weiterlesen: Marsch für das...

Aufbruch in die Zukunft - Nachlese zum Konzert

Die Musikgruppe AMOS und der Sachausschuss Erwachsenenbildung der Kirchengemeinde „Namen Jesu“ aus Netphen-Dreis-Tiefenbach präsentierten kürzlich in der Hl. Kreuz Kirche in Siegen -Weidenau in einem Wechselspiel von Wort und Musik ihre Vorstellungen von der Kirche der Zukunft.

Weiterlesen: Aufbruch in die...

Gut besuchter Dekanatstag 2015

Siegen, 15. September 2015.
„Wir dürfen uns nicht heraushalten, wenn es darum geht Menschen eine Heimat zu schenken“, nahm Dechant Werner Wegener am Ende des Dekanatstages des Dekanats Siegen auch zu den aktuellen Flüchtlingsthemen Stellung und schloss sich dem Aufruf von Papst Franziskus und den Bischöfen an, dass Wohnraum zur Verfügung gestellt werden solle. „Das möchte ich Ihnen auch als Signal mitgeben“, sprach er die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Dekanatstages an.

Weiterlesen: Gut besuchter...

Dekanat Siegen unterstütze Menschenkette "Hand in Hand"

Auch das Dekanat Siegen gehörte zum Unterstützerkreis der Menschenkette "Hand in Hand", an der am 14. August rund 1000 Personen im Hüttental teilgenommen haben.

Weiterlesen: Dekanat Siegen...