Nachrichten

Medien für Kinder - wie geht´s richtig?

Zwischen zwei Welten

Unsere Kinder werden heute in zwei Welten hineingeboren: Die reale und die virtuelle Welt. Die virtuelle Welt hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung für unsere Kinder gewonnen. Und das Alter, in dem Kinder zum ersten mal mit Bildschirmmedien in Kontakt kommen, wird immer jünger. Psychologen, Pädagogen, Erzieher, Lehrer und Kinderärzte warnen. Viele auffällige Verhaltensweisen wie Unkonzentriertheit, Gereiztheit, Unruhe, motorische Defizite, mangelndes soziales Verhalten und fehlende Lese,-und Schreibkompetenzen bringen Sie mit übermäßigen Bildschirmmedienkonsum in viel zu jungen Jahren in Verbindung. In Zusammenarbeit mit der KEFB Olpe bietet das Dekanat Siegen Elternabende in Familienzentren an, bei denen anhand eines Filmes und Vortrages Handreichungen zu diesem Thema vermittelt werden sollen. Hier finden Sie den entsprechenden Flyer.

 

 

"Kaffee-Kuchen-Nahrung für die Seele"

Zu diesem Nachmittag am Donnerstag, dem 19. Oktober 2017 um 15:00 - 16:30 Uhr lädt das K³ CityPastoral Siegen in der Koblenzer Straße 5/Ecke Häutebachweg recht herzlich ein. Bei Kaffee und Kuchen geben Texte aus Bibel und Literatur sowie Musik "Nahrung für die Seele".

Anmeldung telefonisch: 30381675 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!